Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist nicht gleich Hyaluronsäure. Sogenannte niedermolekulare Hyaluronsäuren sind häufig aufgereinigte Substanzen, die sich hinsichtlich ihrer molekularen Eigenschaften nur gering von der arthrotischer Gelenkflüssigkeit unterscheiden.

Synvisc® ist eine, in einem besonderen Herstellungsverfahren optimierte, Hyaluronsäure, deren Eigenschaften der natürlichen Gelenkflüssigkeit eines gesunden jungen Erwachsenen ähnelt. Besonders wichtig ist hier die Konsistenz, die im Molekulargewicht ihren Ausdruck findet. Gesunde Erwachsene haben eine Gelenkflüssigkeit mit einer Dichte bzw. einem Molekulargewicht von sechs bis sieben Millionen Dalton*. Das heißt, ihre Gelenkflüssigkeit ist eher zähflüssig wie Honig. Wissenschaftlich nennt man diese Dehn- und Fließeigenschaften “Viskoelastizität”. Arthrotisch erkrankte Gelenkflüssigkeit liegt bei lediglich ca. 2 Mio. Dalton, ist also viel „dünner“, eher wie Wasser. Deshalb fehlen ihr auch die schmierenden und puffernden Eigenschaften, die Knochen und Knorpel des Gelenks schützen.

Nur ein möglichst hohes Molekulargewicht führt zu den erwünschten Eigenschaften, die natürliche Hyaluronsäure ausmachen. Synvisc® hat mit sechs Millionen Dalton das höchst mögliche Molekulargewicht und gleicht in seiner zähflüssigen Konsistenz gesunder natürlicher Gelenkflüssigkeit.

Die Verträglichkeit von Synvisc® wurde in Studien untersucht. Hierbei wurde kein vermehrtes Auftreten von Nebenwirkungen im Vergleich zu Placebo beobachtet. Ihr Arzt wird Sie vor der Behandlung im Detail über die Therapie mit Synvisc® aufklären. Weitere Informationen zu allen, nach der Injektion von Synvisc® jemals aufgetretenen Nebenwirkungen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.
Die Therapie mit Synvisc® bietet 12 Monate nachgewiesene Wirksamkeit – so kann die gesamte Arthrose-Therapie kontinuierlich fortgesetzt werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Hyaluronsäuretherapien, die fünf bis sechs Spritzen erfordern, können Sie mit Synvisc® bereits mit ein bis drei Injektionen einen Therapieerfolg erreichen.